Larries

Release:

13.05.2022

Mit dem Feldstecher über die Gartenhecke: AYMZ (fka Amy Wald) schreibt sich mit “Larries” den Frust über die Intrigen der freiwilligen Vorstadtdetektiv:innen vom Herzen, die sich über alles und jeden hinterrücks das Maul zerreißt. Das junge Talent beschreitet dabei für sich neue musikalische Wege quer durch die Kleingartensiedelung. Mit starken Skatepunk-Riffs und -Attitude cruist AYMZ in Richtung Debütalbum, das im Herbst 2022 erscheinen wird. Im August 2022 ist einer der österreichischen FOCUS Acts 2022 als Support von YAENNIVER (ex-Jennifer Rostock) und schließlich ab Oktober auf eigener Tour quer durch Österreich und Deutschland.

Flirrende Hitze auf einer menschenleeren Straße in der Vorstadt, nur ein Lonesome Rider auf schwarzem Untersatz. Skeptische Blicke aus den Fenstern, Balkonen und hinter den Hecken hervor – kein Western oder Biker Drama, sondern das Setting von AYMZ’ neuer Single “Larries”. Auf dem Bike macht die Newcomer:in nicht nur die bornierte Nachbarschaft, sondern auch gleich die österreichische Musiklandschaft unsicher und hat reichlich Pop Punk Tunes auf Deutsch im Gepäckträger mit dabei. Mit dem Track verarbeitet AYMZ autobiographische Erlebnisse aus der Vorstadt, in der dem non-binary Artist oft mit Argwohn, Spott und Häme begegnet worden ist. Ob nun die Älteren beim Gespräch über den Zaun hinweg hinterrücks lästern oder die Jugendlichen der Person mit offensichtlicher Abneigung und auch mit körperlichem Mobbing begegnen, weil AYMZ definitiv ins heteronormative Spektrum nicht hineinpasst, all jene stehen darin zu gleichen Teilen am Pranger. Sie machen sich selbst zum Larry.

HERE IS NO PLACE FOR
HOMOPHOBIA, RACISM, FASCISM, SEXISM & HATE!